Letztes Feedback

Meta





 

Als der Erschaffende das Pferd erschaffen wollte, sprach er zum Winde: Aus dir will ich ein Wesen gebären, das geeignet ist, meine Verehrer zu tragen.
Dieses Wesen soll geliebt sein von allen meinen Sklaven, es soll aber gefürchtet sein von allen, die wider meiner Gebote handeln.
Und er schuf das Pferd und rief ihm zu: Dich hab ich erschaffen ohnegleichen. Alle Schätze der Erde ruhen zwischen deinen Augen.
Meine Freunde sollst du tragen auf deinem Rücken. Dort soll der Sitz sein, von dem Gebete zu mir aufsteigen.
Auf der ganzen Erde sollst du glücklich sein und vorgezogen allen Geschöpfen dieser Erde.
Denn dir gehört die Liebe des Herrn der Schöpfung.

Du sollst fliegen ohne Flügel und siegen ohne Schwert.

31.10.13 13:09

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen