Letztes Feedback

Meta





 

"Appellativer Parasuizid"

6.11.13 21:20, kommentieren

Manche Leute behaupten Selbstmord ist feige, aber das ist ein Irrtum. Selbstmord erfordert ungeheuren Mut.

2.11.13 20:05, kommentieren

Nicht verlieben.
Nicht verlieben.
Nicht verlieben.
Nicht verlieeeeeeben -.-

Scheiße, verliebt -.-

2.11.13 15:06, kommentieren

Wo Bücher leben,
wo die Fantasie wohnt,
wo Geschichten anfangen:
Da findest du mich.
Deine Muse.

-Thalia

2.11.13 12:51, kommentieren

Unsere Freundschaft, ein Band das niemand trennt, der die wahre Bedeutung von Zuneigung kennt.

1.11.13 13:42, kommentieren

Ritze Ritze Ratze,
da draußen sitzt die Katze.
Ich lasse sie jetzt nicht herein,
weinen will ich nur allein.

1.11.13 13:40, kommentieren

31.10.13 18:41, kommentieren

Ausschnitt einer traurigen Geschichte

Ihr Bein war zerschossen. Halb betäubt vor seelischem und körperlichem Schmerz warf ich mich über meinen treuen Lebensretter. Die schmerzvollen und um Hilfe bittenden Augen werde ich selbst in hundert Jahren nicht mehr vergessen können.
Ich zog die Pistole ...

Eine Erfahrung die Peter aus Ostpreußen zuteil wurde.
Im Krieg rettete seine treue Trakenerstute 'Simone' ihm das Leben und verletzte sich dabei schwer. Ihre Erlösung war der Gnadenschuss.

31.10.13 13:21, kommentieren

Als der Erschaffende das Pferd erschaffen wollte, sprach er zum Winde: Aus dir will ich ein Wesen gebären, das geeignet ist, meine Verehrer zu tragen.
Dieses Wesen soll geliebt sein von allen meinen Sklaven, es soll aber gefürchtet sein von allen, die wider meiner Gebote handeln.
Und er schuf das Pferd und rief ihm zu: Dich hab ich erschaffen ohnegleichen. Alle Schätze der Erde ruhen zwischen deinen Augen.
Meine Freunde sollst du tragen auf deinem Rücken. Dort soll der Sitz sein, von dem Gebete zu mir aufsteigen.
Auf der ganzen Erde sollst du glücklich sein und vorgezogen allen Geschöpfen dieser Erde.
Denn dir gehört die Liebe des Herrn der Schöpfung.

Du sollst fliegen ohne Flügel und siegen ohne Schwert.

31.10.13 13:09, kommentieren

Ich hab' so angst, dass du jemand besseren kennen lernst als mich.
Jemand der mich ersetzt.
Dieser Gedanke schmerzt so sehr.

30.10.13 19:10, kommentieren

My tears roll down like razor blades!

30.10.13 19:09, kommentieren

Solange es Sterne am Himmel gibt, glaub daran wirst du geliebt!

29.10.13 20:27, kommentieren

Früher oder später stirbt der Mensch. Er verschwindet, als wäre nichts gewesen.
Das ist nun mal der lauf der dinge.
Früher glaubte ich, ich hätte keine angst vorm sterben. 
Doch vorm sterben selbst hat eigentlich niemand angst …
Die eigenen schmerzen und leiden dauern nur einen Moment.

In Wahrheit quält mich der gedanke dass du am finstersten rand der Milchstraße an mich denkst und weinst.
Es tut mir leid. Sei mir bitte nicht böse
Am liebsten mag ich dich, wenn du lachst.

29.10.13 19:17, kommentieren

Ich bin bloß durchschnitt.
Trotzdem quälen mich alle möglichen sorgen. Aber ich lache oft.

29.10.13 19:16, kommentieren

Es stürmt. Regen und starker Wind.
Die Bäume biegen sich und in den Nachrichten höre ich wie es immer mehr Todesopfer gibt.
Es lässt mein Herz rasen, denn die Angst das du auch heute sterben könntest macht mich fertig!
Den ohne dich hat mein Leben keinen Sinn mehr!

28.10.13 17:51, kommentieren

Selbstzweifel tanzen auf ihren Lippen.
Sie ist sich selbst die beste Schauspielerin.

28.10.13 17:13, kommentieren

Ich sperre mein Herz in einen Käfig aus meinen gefrorenen Tränen,
dann kann es niemand mehr verletzten.

27.10.13 20:42, kommentieren

Wir haben alle diese eine Geschichte, die wir nie erzählen werden.

27.10.13 20:37, kommentieren

Ja natürlich. Ich bin Schuld.
Ich bin immer Schuld.
Ey, das kotzt mich an!

27.10.13 18:44, kommentieren

Regen macht den Kopf frei und lässt die Gedanken kreisen.

27.10.13 18:40, kommentieren